Fachbegriffe von A-Z – Lernen Sie die Whirlpool-Begriffe

eingetragen in: Aussenwhirlpool | 0

Wir geben Ihnen die wichtigsten Begriffe für Whirlpool und Zubehör. Lesen Sie unbedingt weiter:

 

ABDECKUNGSHEBER

Ist eine mechanische Vorrichtung aus Metall oder Plastik um die Isolierabdeckung während der Nutzung des Whirlpools abzuheben und nach der Nutzung platzsparend wieder zu versorgen (Englisch: Coverlifter).

AIR BLOWER

Luftgebläse / Luftdüsen

AIR MANIFOLD

Luftverteiler für einzelne Luftdüsen im Jacuzzi.

AKTIV-SAUERSTOFF

Ist eines der effektivsten Desinfektionsmittel, welches auf Wasserstoffperoxid basiert.

ALGIZIDE

Chemische Substanzen die den Stoffwechsel der Algen zerstören und damit deren Lebensfähigkeit und Vermehrung unterbinden.

ALKALINITÄT

Siehe TA-Wert

 

AROMATHERAPIE

Duftstoffe für Whirlpools durch die Beigabe des Duftstoffes in sehr warmem Wasser und durch die Umwälzung des Wassers durch das Luft- oder Jetsystem.

BIOFILM

Einen Biofilm erkennt man oft an seiner schleimig glitschigen Konsistenz z.B. als Ablagerung in wasserführenden Rohren und Schläuchen.

BLEED VALVE

Entlüftungsventil

BROM

Brom ist ein chemisches Element und gehört zur Gruppe der Halogene. Brom ist aber auch ein ausgezeichnetes Desinfektionsmittel.

CHLOR

Chlor gehört zur chemischen Gruppe der Halogene und ist das meistbenutzte Desinfektionsmittel.

CHLORAMINE

Chloramine sind gebundenes Chlor. Sie sind verantwortlich für Augen- und Hautirritationen und für den typischen Chlorgeruch, der immer an Schwimmbadgeruch erinnert. Chloramine müssen im Whirlpool unbedingt beseitigt werden.

COVER LIFTER

Siehe Abdeckungsheber

DRAIN (VALVE)

Abflussventil

 

FARBLICHTTHEAPIE

Die Farblichttherapie gehört zu alternativen Medizin. Eine Heilwirkung, dieser zur Chromotherapie gehörenden Therapieform ist bisher wissenschaftlich nicht nachgewiesen. Allerdings die Wirksamkeit von Infrarotlicht ist erwiesen und anerkannt bei Gelenk- und Muskelbeschwerden. Im Whirlpool dürfte das Farblicht – selbst wenn man eine Farbe fest einstellt – wohl eher einem stimmungsvollen Ambiente dienen.

GATE VALVE

Absperrschieber / Sperrventil

HALOGENE

Halogene sind eine Gruppe chemischer Elemente. Dazu gehören Fluor, Chlor, Brom und Jod. Ihre in Verbindung mit Wasserstoff gebildeten Säuren und Salze bilden die negativ geladenen Ionen Fluorid, Chlorid, Bromid und Jodid.

HARTFORD-LOOP

Eine Schlauchschleife, die beim Whirlpool verhindert, dass Wasser den Ozongenerator erreicht. In der Regel unterstützt durch ein Rückschlagventil.

HYDROTHERAPIE

Die Hydrotherapie (Wassertherapie) dient der Stoffwechselanregung, Beruhigung des Nervensystems und der besseren Durchblutung, je nach Art der Anwendung.

HOT TUB

Siehe Whirlpools

 

JACUZZI

Siehe Whirlpools

JETS

In einem guten Pool müssen die Massage-Jets regulierbar sein, damit sie den individuellen Bedürfnissen angepasst werden können. Außerdem müssen sie so platziert sein, dass die Wirbelsäule nicht frequentiert wird.

 

MASSAGE-JETS

Siehe Jets

MAZZEI-Injektor

Im Whirlpool häufig als Ozon-Injektor eingesetzt. Über den Injektor gelangt das Ozon ins Wasser.

 

ORGANISCHES CHLOR

Siehe Chlor

OZON

Ozon ist ein farbloses bis bläuliches Gas, welches in seiner reinsten Form eines der stärksten Oxidationsmittel ist. Die Geruchsschwelle liegt bei 40 µg/m3. Unterhalb dieses Wertes ist Ozon geruchlos, darüber nimmt man den stechenden Geruch wahr, der teilweise an Chlor erinnert.

OZON-GENERATOR

Ozon-Gas kann mit Luftsauerstoff unter Einwirkung von Ultraviolettstrahlung oder stillen elektrischen Entladungen hergestellt werden. Auf diesen beiden Möglichkeiten basieren die Systeme von Ozon-Generatoren.

pH-WERT

Der pH-Wert ist ein Maß für den sauren oder basischen Zustand einer Lösung. In absolut reinem Wasser ist der pH-Wert 7,0 und es enthält Wasserstoff-Ionen und Hydoxid-Ionen in gleicher Anzahl. Durch Entzug und dem Hinzufügen von Ionen – je nach dem in welchem Verhältnis – verändert sich der pH-Wert und wird entweder niedriger und das Wasser damit saurer oder höher und somit basisch (alkalisch).

 

SCHOCKCHLORIERUNG

Bei schlechter Wasserqualität gibt man Chlor hinzu. Kontaktieren Sie Ihren Händler für mehr Informationen.

SPA

Siehe Whirlpools

TA-WERT

Die Gesamtalkalinität, der TA-Wert (Total Alcalinity) ist die Summe aller im Wasser vorhandenen alkalischen Substanzen wie Carbonat, Bicarbonat, Hydroxyil und H+ Ionen).

 

VENTURI SYSTEM

Wer seinen Whirlpool mit einem Ozonsystem ausrüsten möchte, der benötigt ein funktionierendes Venturi-System mit einer Hartford Loop, Rückschlagventil und Ozon Injektor. Welches nur dann funktioniert, wenn es fachgerecht eingebaut ist.

WASSERHÄRTE

Die Härte des Wassers wird hervorgerufen durch Calcium- und Magnesiumsalze.

WASSERSTOFFPEROXID

Wasserstoffperoxid (H2O2) ist eine Verbindung aus Wasserstoff und Sauerstoff. Es ist eine schwache Säure und ein sehr starkes Oxidationsmittel, was somit als hochwirksames Bleich- und Desinfektionsmittel wirksam werden kann.

WHIRLPOOLS

Was wir als Whirlpool bezeichnen hat auch – je nach weltweiter Region – andere Namen wie: Spa, Hot Tub und Jacuzzi. Gemeint wird heute mit diesen Begriffen, der Jacuzzi, den wir inzwischen besser als Outdoor- oder Aussen-Whirlpool bezeichnen (obwohl man manche davon auch im Haus betreiben kann). Jacuzzi ist zwar eine Marke, aber in den USA wird aufgrund der historischen Gegebenheiten – wie bei uns fast immer ein Zellstofftaschentuch als Tempo bezeichnet wird – der Whirlpool oft einfach “Jacuzzi” genannt.

Whirlpools haben – wie ein Schwimmbecken – eine eigene Filteranlage. Pumpen die den Wasserstrom regeln und eine Heizung, die das Wasser konstant auf der eingestellten Temperatur hält und auch aufheizen kann.

Gute Geräte haben verstellbare Massagejets (Düsen)- von sanft bis kraftvoll – die eine echte Massageleistung erbringen können, aber auch so angeordnet sind, dass die Wirbelsäule nicht frequentiert wird. Man sollte sich auch nicht von einer großen Anzahl Jets täuschen lassen, denn das sagt nichts über die Massageleistung aus.

WHIRLPOOL-BADEWANNE (WHIRLWANNE)

Whirlpool-Badewannen (Whirlwannen) werden im Sprachgebrauch immer häufiger als Whirlpools bezeichnet. Eine solche Wanne verfügt in der Regel über einige wenige Wasser- und Air-Jets, die aber nicht verstellbar sind. Außerdem ist aufgrund des fehlenden Filtersystems eine Whirlpool-Badewanne (Whirlwanne immer nach dem Bad zu entleeren. Man sollte nicht glauben, dass die Ozonanlage einer solchen Wanne dazu dient, das gesamte Wasser zu desinfizieren. Die Ozonanlage ist lediglich dazu bestimmt das Restwasser in und/oder den Rohrsystemen zu desinfizieren. Auch die Heizung ist nicht darauf ausgelegt, das Wasser neu zu erhitzen. Es erfolgt lediglich eine “Wärmeerhaltung”. Eine Jacuzzi-Badewanne (Whirlwanne) bleibt letztlich eine Badewanne mit einem angenehmen, entspannenden Sprudeleffekt.

 

Bitte hinterlasse eine Antwort