Whirlpool günstig, wirklich?

eingetragen in: Aussenwhirlpool | 0

Wann ist ein Whirlpool günstig und wann billig?

Wann ist ein Whirlpool günstig – wirklich. Es gibt sehr viele Unterschiede. Hier wollen wir uns auf die wesentlich Unterschiede zwischen Kauf in Deutschland und der Schweiz sowie im Fachhandel oder bei dubiosen Onlinehändlern beschränken. Der Hot Tub ist günstig, wenn das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, der Käufer also ein gutes Produkt kauft und gleichzeitig weniger dafür bezahlt – ein Schnäppchen. Das Wort “billig” grenzt sich in der Poolbranche von “günstig” deutlich ab. Billige Whirlpools erkennt man meist auf den ersten Blick, es handelt sich um minderwertige Materialien, die vor allem bei Käufern mit China in Verbindung gebracht werden. Achten Sie bei der Elektronik Ausstattung und Wannenherstellung auf namehafte Produzenten, die seit Jahren in der Branche tätig sind und die bei mehreren Fachhändlern genannt werden. Mehr dazu weiter unten.

 

 

Whirlpool günstig in Deutschland / Ausland kaufen und in die Schweiz liefern lassen?

Wenn Sie mit Schweizer Whirlpool-Technikern sprechen, werden Ihnen diese sagen, dass die Anzahl von Reparaturanfragen von Käufern von ausländischen Whirlpools, die bereits in den ersten Wochen nach dem Kauf keine Unterstützung mehr vom Händler erhalten haben, ansteigt. Das ist gut für das Geschäft der Schweizer Techniker, denn an Reparaturaufträgen verdient man immer noch Gutes Geld. Selbstverständlich finden Sie seriöse Händler auch im Ausland, dieser Beitrag will niemandem etwas fälschlicherweise unterstellen, seien Sie allerdings vorsichtig.

 

Wir haben eine Umfrage mit Schweizer Besitzer von Jacuzzis durchgeführt, die sich bereits einmal im Ausland einen Whirlpool günstig gekauft haben. Die meist genannten Probleme:

 

  • Eine Anzahlung überwiesen, keine Lieferung erhalten. Deutschland und China.
  • Bei Problemen in den ersten Monaten nach Kauf des Whirlpools keine Unterstützung mehr erhalten. Auch bei renomierten Markenwhirlpoolhersteller. Geringe Unterstützung aus Deutschland, Belgien, Tschechien, USA, Frankreich, Holland und Belgien. Schlussendlich wurden diese Probleme auf eigene Kosten der Käufer durch fremdbeauftragte Schweizer Techniker repariert. **
  • Modelle, die sehr viel Strom benötigten und aus diesem Grund wieder ausser Betrieb genommen wurden. Vor allem No-Name Modelle, die die Betroffenen von China direkt in die Schweiz importiert haben.
  • Kurz nach dem Kauf Wechsel von Steuerung oder Pumpen auf Kosten der Käufer. Vor allem Deutschland genannt.

 

**Weshalb erhält man selbst von renomierten Markenhersteller wenig Unterstützung, wenn man im Ausland gekauft hat? Die Händlernetzwerke sind so aufgebaut, dass jeder Hersteller oder jede Marke in einem Land einen oder mehrere Vertreter hat. Kauft man den Whirlpool direkt im Ausland und übergeht den lokalen Händler, ist dieser nicht zur Reparatur verpflichtet. Der Hersteller seinerseits ist in dem entsprechenden Land selbst nicht aktiv.

 

Fazit der Umfrage: Bei Schweizer Händlern haben Sie eine höhere Sicherheit bei Anzahlungen und Reparaturaufträge werden auf Garantie erledigt. Die Käufer denken in Deutschland auch eine Garantie auf die Geräte zu haben. Dies ist in 95% der Fällen eine Gewährleistung und verpflichtet den Händler erst tätig zu werden, wenn Sie nachweisen können, dass der Defekt bereits beim Kauf des Whirlpools bestanden hat. Also keine wirkliche Garantie, die Ihnen etwas bringt, Reparaturaufträge können im Extremfall  kurz nach dem Kauf bereits mehrere 1000 Franken betragen. Die Auslandkäufer haben Ihre Lektionen gelernt und die Antwort auf “ob man wieder im Ausland kaufen würde” spricht eine eindeutige Sprache. Sichern Sie sich vorher ab, wenn Sie in Deutschland oder im Ausland Ihren Whirlpool kaufen.

 

 

Ausstattung ist nicht gleich Austattung!

Die Elektronik sollte von der Balboa Water Group, Gecko Alliance oder ähnlich etablierten Unternehmen in der Branche kommen. Wenn Sie “No-Name” oder Eigenmarken-Elektronik in Ihrem Whirlpool verbaut haben, sind Sie beim Austausch von Ersatzteilen auf den Hersteller angwiesen bzw. oft auf sich selbst gestellt. Oftmals kann kein anderer Techniker Ihre Ersatzteile beziehen. Im schlimmsten Fall tauschen Sie die gesamte Whirlpool-Steuerung und bezahlen mehrere 1000 Franken. Achten Sie bei der Acrylwanne ebenfalls auf den Hersteller. Ein guter Hersteller ist Aristech Acrylics aus den USA. Bei schlecht produzierten Wannen kann es zu Osmose (kleine Bläschen) oder Rissen kommen, welche die Wanne komplett unbrauchbar machen können. Es ist gut möglich, dass Sie dann den Whirlpool komplett auswechseln müssen. In diesem Fall sind Sie mit einer echten Garantie gut bedient!

whirlpool günstig aussen kaufen jacuzzi

 

Der Preis im Ausland ist soviel günstiger, wenn eine grosse Reparatur ansteht, kaufe ich einen neuen und komme immer noch günstiger!?

Ein richtig gepflegter Pool kann bis zu 20 Jahre halten, wenn Sie es richtig durchrechnen, stimmt die obige Aussage nicht, obwohl dieser Eindruck entsteht. Ein vier bis sechs Personen Whirlpool in der Schweiz für CHF 15’000.–, der bis zu 20 Jahre Lebensdauer hat, kostet Sie gleich viel wenn nicht weniger, als ein EUR 5’000.– Jacuzzi, den Sie alle 5 Jahre neu kaufen müssen und bei dem Sie sämtliche Garantiearbeiten selbst bezahlen. Beim vermeintlich teureren Produkt haben Sie den Fachhändler an der Seite, der Sie bei Problemen unterstützt. Wenn Sie einen Whirlpool günstig kaufen wollen ob für Outdoor oder Indoor, suchen Sie ein Schnäppchen in der Schweiz, bei dem Sie den Service und die Garantie dabei haben!

 

Bitte hinterlasse eine Antwort